Nervenkitzel: Highline 179

Überqueren Sie die längste Hängebrücke Europas

Der Naturpark Tiroler Lech ist um eine Attraktion reicher. Mit 22. November 2014 wurde die Hängebrücke Highline179 feierlich eröffnet und verbindet, über die Fernpass Bundesstrasse B179, die Burgruine Ehrenberg mit dem gegenüberliegenden Fort Claudia.
Mit einer Gesamtlänge von 406 Metern und einer maximal Höhe von 114 Metern ist die Brücke wirklich sehr beeindruckend, und löst bei manchem Überquerer doch einen Nervenkitzel aus.


Attraktion Highline179 - eine technische Meisterleistung

Die Burgenwelt Ehrenberg hat sich sich zu einer sehr beliebten Destination entwickelt und ist eine der meist besuchten Sehenswürdigkeiten der Naturparkregion. Durch den Bau der Highline179 wurden zwei geschichtsträchtige Wehranlagen verbunden. Aufgrund dickster Drahtseile fühlt sich die Brücke sehr solide an, kann 500 Menschen gleichzeitig tragen, und trotzdem vermittelt sie durch die Bauweise eine gewissen Freiheit. Für manche mag der reine Anblick der Highline179 bereits Abenteuer genug sein...

Die ersten Pläne für die Hängebrücke entstanden bereits 1998/99 und sollte lediglich 250 Meter lang werden. Nach einigen Jahren gelangten die Pläne wieder auf den Schreibtisch der Touristiker und wurde weiter ausgefeilt. Sie sollte mit 406 Meter länge den damaligen aktuellen Rekord im Guinessbuch der Rekorde (Kokonoe Yume Bridge Japan 390m) übertreffen. Zur Umsetzung der Pläne fehlte nur noch ein Investor. Nachdem dieser endlich gefunden wurde, und den Brückenbau aus eigener Tasche finanzierte, und so wurde am 7. Mai 2014 mit dem Bau der aussergewöhnlichen Highline179 begonnen. Die Highline verfügt über eine Gehwegbreite von 1,20 Metern, dicke Drahtseile und 16 Felsanker.
Und wann gehen Sie ĂĽber die BrĂĽcke?

Mit Ihrem Klick willigen Sie ein, dass ein externer Inhalt von YouTube geladen wird. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen ĂĽbermittelt. FĂĽr mehr Informationen: https://www.google.com/intl/de/privacy.html
Mit Ihrem Klick willigen Sie ein, dass ein externer Inhalt von YouTube geladen wird. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen ĂĽbermittelt. FĂĽr mehr Informationen: https://www.google.com/intl/de/privacy.html

Wenn die Hirsche röhren

Wenn die Hirsche röhren | 7 Nächte
Das beeindruckende und imposante Röhren des Rothirsches ertönt im Herbst aus den Wäldern und ist ein typisches Zeichen der Brunftzeit. 
Zu Beginn der Dämmerung kann man die röhrenden Schreie bereits von Weitem hören.
ab € 474,-- p.P.
zum Angebot

Zum Stammgast - Login

BuchenAnfragen